Ventosa Philippinische Massage

Ventosa Philippinische Massage

Erleben Sie die Vorteile der uralten Ventosa-Massage im Oriental!

Die Ventosa- (in den Philippinen als Bentosa bekannt) Massage fördert die Durchblutung, das Wohlbefinden und den allgemeinen Gesundheitszustand, ist dadurch die Ideallösung für das Heilen der „kalten Krankheiten“.

Die Behandlung erfolgt durch Verwendung feiner Öle, statt Werkzeuge und Instrumente mit dem Verbrennen eines, mit 50%-Alkohol getränkten Wattebausches im Schröpfglas, wodurch darin Vakuum entsteht. Der flammende baumwollbausch wird für eine Sekunde in das Glas gehalten, dann auf die Hautoberfläche gelegt. Im Glas wird die Luft schnell heiss und Vakuum entsteht, wodurch die Haut hochgezogen wird.

Auf den behandelten Hautflächen entsteht Hyperämie, die Bildung frischen Blutes wird angeregt, der innere und auf die Gefäßwände wirkende Druck wird vermindert, dadurch wird der Blut- pH-Wert ausgeglichen.

Die bei der Therapie verwendete Wärme und die Saugleitung kann die Meridiane befreien und die Abnormitäten eliminieren, die den Chi-Fluss blockieren.

Klicken Sie weiter und erfahren Sie, wieviel unsere erfrischende und entspannende Massagen kosten!